Wünsche, Sprüche und Gedichte

Spruch-und-Wunsch.de

 

 


 

MuttertagskarteSeit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wird jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai der Ehrentag aller Mütter gefeiert. Die Kinder erfreuen ihre Mamas häufig mit kleinen selbstgebastelten Geschenken, bei den Erwachsenen sind vor allem Blumensträuße ein beliebtes Geschenk. Doch egal, ob Blumen, Pralinen, Parfüm oder andere Aufmerksamkeiten - eine liebevoll ausgewählte Karte mit persönlichen Grüßen oder Glückwünschen, einem netten Spruch oder einem einfühlsamen Gedicht gehört zum Muttertag einfach dazu! Anregungen für außergewöhnliche Grüße und Glückwünsche finden Sie auf der folgenden Seite.

 

Die Karte für die Muttertagswünsche

Bei der Grußkarte gilt, besonders zum Muttertag: Selbstgemacht kommt immer gut an! Auch wer sich nicht besonders talentiert fühlt, kann ruhig den Griff zu Schere, Stift, Kleber und Papier wagen - Hauptsache, die Karte wird mit Liebe gestaltet! Herzen und Blumen in allen Varianten sind stets beliebte Motive, aber auch niedliche Kinderfotos oder Glückssymbole wie Käfer und Kleeblätter sind für herzliche Muttertagsgrüße geeignet.

Persönliche Gestaltung der Glückwünsche

Muttertagskarten sollten stets von Hand beschriftet werden. Ein schöner Füller oder ein farbiger Stift drücken die Besonderheit des Anlasses aus. Doch auch ein Wachsmalstift kann sehr niedlich wirken, lässt er doch sofort an die ersten kindlichen Malversuche denken. Zum Muttertag steht vor allem das Dankesagen im Vordergrund. Ein kurzer Wunsch, ein netter Spruch oder ein persönlicher Vers drücken aus, wie viel die Mutter dem Schreiber bedeutet.

 

Muttertagswünsche

Sie finden hier ganz persönliche Muttertagswünsche, mit denen Sie Ihre Mutter bestimmt überraschen werden.

Danke, Mama!
Wir wünschen einen sonnigen, unaufgeregten und fröhlichen Muttertag!
Ich wünsche Dir zum Muttertag nur das Beste! Herzliche Grüße von …
Liebe Mama, ich wünsche Dir einen tollen Muttertag mit leckerem Frühstück und ganz viel Sonnenschein!
Bei der Mama ist es doch immer noch am schönsten! Alles Liebe zum Muttertag!
Zum Muttertag möchte ich einfach nur Danke sagen. Danke für - einfach alles!
Herzliche Grüße und ein ganz großes Dankeschön an die beste Mama der Welt!
Ich wünsche Dir einen super Muttertag, bleib so wie Du bist. Liebe Grüße von
Deiner / Deinem …
Liebe Mama, Du bist einfach alles für uns! Wir haben Dich soooooo lieb!
Herzliche Grüße von ...
Zum Muttertag will ich Dir, liebe Mama, allerliebste Grüße senden und dafür danken, dass Du stets für mich da bist!
Danke, dass Du immer für mich da bist und mich in allen Belangen unterstützt. Eine so tolle Mama wie Dich, gibt es nur einmal auf der Welt! Ich habe Dich unendlich lieb!
Ein Tag im Kalender gebührt Dir. Dabei sollte man dich an 365 Tagen im Jahr feiern! Liebe Muttertagsgrüße von …
Liebe Mama, zum Muttertag wünschen wir Dir einen wunderschönen Tag ohne Stress und nur mit Sonnenschein. Danke, dass Du immer für uns da bist!
Wohl keine Liebe reicht so tief wie die Lieber einer Mutter zu ihren Kindern. Danke, dass Du uns das seit unserer Geburt tagtäglich aufs Neue beweist!
Ich bin froh, Dich als Mama zu haben, denn wer hätte es sonst so lange mit mir ausgehalten? Die liebsten Grüße zum Muttertag von …
Zum Muttertag will ich Dir einen riesigen Blumenstrauß und eine Karte mit allen guten Wünschen senden. Doch auch an allen anderen Tagen des Jahres ist mein Herz stets bei Dir, liebe Mama!
Wenn es den Muttertag nicht schon gäbe, so würde ich ihn für Dich erfinden. Danke, dass Du immer an meiner Seite stehst. Ganz liebe Grüße von …
Mutter zu sein ist nicht immer leicht. Heute ist es an der Zeit, dass wir Dir mal kräftig auf die Schulter klopfen für all deine Leistungen! Ja, und klopf Dir ruhig auch selbst einmal auf die Schulter, schließlich ist heute Muttertag!
Eilige Mitteilung an die beste Mutter der Welt: Bleib stets so, wie Du bist, so fröhlich, fürsorglich, lustig und verständnisvoll, aber eben auch hart, wenn es mal drauf ankommt! Alles Liebe zum Muttertag!
Es sind die ganz großen Herausforderungen, genauso wie die vielen, vielen kleinen Alltagsaufgaben, in denen die wahre Größe einer Mutter liegt. Seit ich denken kann, meisterst Du alle mütterlichen Tätigkeiten mit Bravour! Herzliche Grüße zum Muttertag von ...
Bunte Blumen, klasse Kuchen, wunderbares Wetter, fröhliche Familienmitglieder, hundert Herzen, umwerfende Umarmungen und ganz einfach einen tollen Tag wünschen wir Dir heute! Genieße den Muttertag, Du hast ihn wahrlich verdient!
Manchmal frage ich mich, wie Du es immer so gut mit mir ausgehalten hast? Auch wenn ich mal Mist gebaut habe, hast Du immer zu mir gestanden und mich so akzeptiert, wie ich bin. Dafür danke ich Dir von ganzem Herzen, nicht nur heute, sondern jeden Tag.
Ja, Muttersein ist ein wahrer Vollzeitjob. Doch lass Dir gesagt sein, auch wenn es nicht immer so klar zum Ausdruck kommt wie heute, wir sind dankbar für und glücklich über jede Minute Deines Einsatzes und Deiner Hilfe! Wir wünschen Dir nur das Allerbeste zum Muttertag!
Mutter zu sein gehört auch im 21. Jahrhundert noch zu den größten Herausforderungen des Lebens. Du hast alle mütterlichen Aufgaben stets souverän, ausdauernd, liebevoll und humorvoll gemeistert! Heute ist Dein Ehrentag, drum sende ich dir 1000 Dank und alles erdenklich Gute!
Du hast mir immer geholfen, die richtigen Abzweigungen zu nehmen auf meinem Lebensweg, hast meinen Tank immer wieder gefüllt, wenn ich nicht weiterwusste. Heute führt mein Weg geradewegs zu Dir, um laut "Danke!" zu rufen und Dir alle guten Wünsche zum Muttertag zu überbringen.
Bei Heulanfällen, Quengelattacken, endlosen Frage-Antwort-Spielen, vollen Windeln, verschmierten Gesichtern und allen möglichen anderen Abenteuern des Alltags hast Du stets Geduld, Ausdauer, Verständnis, Humor und Fürsorglichkeit gezeigt - das muss wahre Liebe sein! Wir wünschen Dir alles erdenklich Gute zum Muttertag!
Du hast so viel für mich getan und mir so viel Liebe und Unterstützung geschenkt, eigentlich müsste ich Dir jeden Tag einen Blumenstrauß schicken! Doch aufgrund der logistischen und finanziellen Probleme, die damit verbunden wären, kommt heute stellvertretend ein ganz besonders dicker, ganz besonders schöner Strauß! Danke für alles!
Heute ist Dein Ehrentag: Heute sollst Du einmal das Frühstück serviert bekommen, heute sollst Du einfach nur im Lieblingssessel sitzen dürfen, heute brauchst Du nicht zu kochen, keine Wäsche zu waschen, keine Einkäufe zu erledigen, keine Fenster zu putzen, kein Geschirr zu spülen oder sonstige Arbeit zu verrichten! Ist das nicht schön? Fühl Dich ganz fest umarmt zum Muttertag!
Auch wenn mir das als Kind nicht so bewusst war: Du hast es geschafft, dass 364-mal im Jahr "Kindertag" war, Du hast Dich gekümmert, eingekauft, gekocht, gespielt, vorgelesen und, und, und. Doch einmal im Jahr, da kam ein Tag, an dem Du im Mittelpunkt standest und nach Strich und Faden verwöhnt wurdest. Jedes Jahr an diesem Tag denke ich auch heute noch immer besonders fest an Dich. Alles, alles, alles Liebe zum Muttertag!
Manche böse Zungen behaupten ja, der Muttertag sei eine Erfindung der Blumen- und Pralinenindustrie... - selbst wenn: Ich finde, man sollte jeden Anlass ergreifen, um danke zu sagen für die tagtägliche Fürsorge einer aufopfernden Mutter! Am Muttertag, aber auch das restliche Jahr über. Ich denke an Dich und wünsche Dir einen erfüllten Muttertag!
Als Kind warst Du "einfach nur" die allerliebste Mutter. Doch jetzt, wo ich selbst Kinder habe, merke ich erst so richtig, was Du alles geleistet hast, und wie bewundernswert Du die Aufgaben einer Super-Mama erfüllt hast. Ich möchte Dir von ganzem Herzen sagen, wie sehr ich das alles zu schätzen weiß und wie dankbar ich Dir für all die Jahre der Unterstützung und Liebe bin! Alles, alles Liebe zum Muttertag!

 

Sprüche und Zitate zum Muttertag

Sprüche können die Muttertagswünsche einleiten und umrahmen.

Die Liebe einer Mutter teilt sich nicht zwischen den Kindern, sie vervielfältigt sich.
(Maria Theresia)
Ein Kind ohne Mutter ist wie eine Blume ohne Regen.
(Indisches Sprichwort)
Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten.
(Jean Paul)
Mütter verstehen, was Kinder nicht sagen.
(Jüdisches Sprichwort)
Es gibt nur eine ganz selbstlose, ganz reine, ganz göttliche Liebe. Und das ist die Liebe der Mutter für ihr Kind.
(Georg Moritz Ebers)
Eine Mutter ist nicht zum Anlehnen da, sondern sie macht es überflüssig.
(Dorothy Fisher)
Der ganze Stolz dieser Welt ist das Werk der Mütter.
(Maxim Gorki)
Was man von der Mutter hat, das sitzt fest und lässt sich nicht ausreden.
(Wilhelm Raabe)
Die Zukunft des Kindes ist das Werk seiner Mutter.
(Napoleon)
Die Welt durchwandernd fand ich allerwärts: Kein Herz kann lieben wie ein Mutterherz.
(Friedrich Martin von Bodenstedt)
Kein Füllhorn, das von allen Schätzen regnet, ist reicher als die Mutterhand, die segnet.
(Anastasius Grün)
Mutterliebe ist Frieden. Sie braucht weder erworben, noch verdient zu werden.
(Erich Fromm)
Süß wie die Mutter ist dem Kind nichts auf der Erde. Ja, Kinder, habt die Mutter lieb! Das Leben bringt euch keine Liebe, die so wohl tut wie diese.
(Euripides)
Weil Gott nicht überall sein konnte, schuf er die Mutter.
(Arabisches Sprichwort)
Keine Weisheit, die auf Erden gelernt werden kann, vermag uns das zu geben, was ein Wort und ein Blick der Mutter gibt.
(Wilhelm Raabe)
Das Mutterherz ist der schönste und unverlierbarste Platz des Sohnes selbst wenn er schon graue Haare trägt – und jeder hat im ganzen Weltall nur ein einziges solches Herz.
(Adalbert Stifter)

 

Gedichte zum Muttertag

Mit einem Gedicht wird Ihr Wunsch zum Muttertag zu einem ganz persönlichen Gruß.

Nur eine Mutter weiß allein,
was lieben heißt und glücklich sein.
(Adelbert von Chamisso)
Liebste Mama, eins ist wahr,
Du warst immer für mich da.
Dafür dank ich dir zum Feste,
denn Du bist die Allerbeste.
Heut, zu diesem lieben Feste,
wünsch ich dir das Allerbeste;
Glück, Gesundheit, langes Leben
mög´ der liebe Gott dir geben.
(Volksgut)
Lebe glücklich, lebe heiter,
lebe in Gesundheit weiter,
lebe viele Jahre noch!
Liebe Mutter, lebe hoch!
(Volksgut)
Die Mutter trägt im Leibe
das Kind drei Vierteljahr;
die Mutter trägt auf Armen
das Kind, weil’s schwach noch war;
die Mutter trägt im Herzen
die Kinder immerdar.
(Friedrich von Logau)
Ach, wär ich ein Vöglein,
ich wüsst, was ich tät:
Ich lernte mir Lieder
von morgens bis spät.
Dann setzt ich mich dort,
wo lieb Mütterlein wär,
und säng ihr die Lieder
der Reihe nach her.
(Robert Reinick)
Wie oft sah ich die blassen Hände nähen,
ein Stück für mich – wie liebevoll du sorgtest!
Ich sah zum Himmel deine Augen flehen,
ein Wunsch für mich – wie liebevoll du sorgtest!
Und an mein Bett kamst du mit leisen Zehen,
ein Schutz für mich – wie liebevoll du sorgtest!
(Detlev von Liliencron)
Kein Vogel sitzt in Flaum und Moos
in seinem Nest so warm
als ich auf meiner Mutter Schoß,
auf meiner Mutter Arm.
Und tut mir weh mein Kopf und Fuß,
vergeht mir aller Schmerz,
gibt mir die Mutter einen Kuss
und drückt mich an ihr Herz.
(Friedrich Wilhelm Güll)
Wenn Alles, Alles dich verlässt,
Wenn Alles schwankt auf Erden,
Die Mutterliebe bleibet fest,
Die kann nicht untreu werden.

Und sei der Kummer noch so groß,
Der finster dich umwindet,
Leg` fromm dein Haupt nur in den Schoß
Der Mutter, und er schwindet.

Was auch zerreißen mag dein Herz,
Wonach`s auch heiß sich sehne —
Die Mutterliebe heilt den Schmerz,
Küsst dir vom Aug` die Träne.

Küsst von der Stirne Dir das Leid,
Weiß schnell den Schmerz zu bannen,
Und scheucht jedwede Traurigkeit
So leicht, so sanft von dannen.

Wenn Alles, Alles dich verlässt,
Wenn Alles schwankt auf Erden,
Die Mutterliebe bleibet fest,
Die kann nicht untreu werden.
(Christoph von Mickwitz)

 

1 1 1 1 1 (22 Stimmen)

fabalista

Folgen Sie uns!
Auf unseren Social-Media-Portalen finden Sie aktuelle News über VIP´s und Promis. Sie werden aber auch über neue Seiten für persönliche Glückwünsche und Grüße informiert.

 

Google+ | Spruch-und-Wunsch.de

Facebook | Spruch-und-Wunsch.de

Twitter | Spruch-und-Wunsch.de