Wünsche, Sprüche und Gedichte

Spruch-und-Wunsch.de

 

 


 

Geschwungenes KreuzDas Sakrament der Firmung kann man mit einem Gedicht oder Vers würdigen. Ihre Glückwunschkarte bleibt dem Firmling in Erinnerung und begleitet ihn eventuell ein ganzes Leben lang.
Wir haben Ihnen auf dieser Seite die schönsten Gedichte zusammengetragen. Es würde uns freuen, wenn Sie dafür Verwendung haben und mit unseren Texten und Vorlagen Ihre Wunschkarte gestalten können.

 

 

Vorlagen für Glückwünsche mit einem Gedicht

Lieber Stefan,

"Dein Auge kann die Welt
trüb oder hell dir machen.
Wie du sie ansiehst,
wird sie weinen oder lachen."

Friedrich Rückert


Herzlichen Glückwunsch zur Firmung

Julia und Horst

 

Mit Gott - so sollst Du wandeln.
Mit Gott - so sollst Du handeln!

Friedrich Morgenroth

Liebe Lisa,

zum Empfang der Firmung wünschen wir Dir Gottes Segen und für Deinen Lebensweg stets den Beistand des Heiligen Geistes.

Sabrina und Hans

 

Gedichte zur Firmung

Mit diesen Gedichten kann man einen Glückwunsch einleiten oder umrahmen.

Du bist von Gottes Hand beschirmt,
denn du bist heut' gefirmt.
Nie stille steht die Zeit,
der Augenblick entschwebt,
und den Du nicht genutzt,
den hast Du nicht gelebt.
(Friedrich Rückert)
Den schönsten Tag in Deinem Leben,
soll die Firmung Dir geben.
Lass die Erinn´rung nie verfliegen,
dann wird stets das Gute siegen!
Begegne den Übeln
der Welt nicht mit Grübeln,
entschlossenes Handeln
kann Umstände wandeln.
(Renate Eggert-Schwarten)
An solch einem Tag im Leben
sei Ausdruck diesem Wunsch gegeben,
dass Gottes Segen, Gottes Güte
Dich stets begleite und behüte.
Ein hoher Gottes-Tag: Du bist gefirmt.
Fühl’ dankbar Dich von seiner Hand beschirmt!
(Friedrich Morgenroth)
Glaube fest an Gott den Herrn;
glaube an sein Walten!
Niemals ist es unmodern,
sich an Gott zu halten.
Sei getrost: An Gottes Hand
hast Du immer festen Stand!
(Friedrich Morgenroth)
Mit Gott - so sollst Du wandeln.
Mit Gott - so sollst Du handeln!
(Friedrich Morgenroth)
Die Welt ist voll von Gottes Segen;
willst du ihn haben, ist er Dein.
Du brauchst nur Hand und Fuß zu regen,
du brauchst nur fromm und klug zu sein.
(Friedrich Wilhelm Weber)

Für Deine Firmung wünsch ich heut´,
dass allezeit Dein Herz erfreut
der Glaube und die Liebe,
auf dass es stets so bliebe!
Dein Auge kann die Welt
trüb oder hell dir machen.
Wie du sie ansiehst,
wird sie weinen oder lachen.
(Friedrich Rückert)
Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
(Dietrich Bonhoeffer)

 

Glückwünsche und Sprüche zur Firmung

Neben obigen Gedichten finden Sie bei uns auch die passenden Glückwünsche zur Firmung. Sie bekommen auch Tipps zum Aufbau und zur Gestaltung einer Glückwunschkarte.
Daneben gibt es bei Spruch-und-Wunsch.de auch Firmsprüche. Diese teilen sich auf in Sprüche, Zitate und Weisheiten von Personen sowie in Bibelsprüche. Diese Sprüche zur Firmung eignen sich auch hervorragend für die Umrahmung eines Glückwunsches.

 

Glückwünsche zur Firmung

Firmsprüche

 

1 1 1 1 1 (44 Stimmen)

fabalista

Folgen Sie uns!
Auf unseren Social-Media-Portalen finden Sie aktuelle News über VIP´s und Promis. Sie werden aber auch über neue Seiten für persönliche Glückwünsche und Grüße informiert.

 

Google+ | Spruch-und-Wunsch.de

Facebook | Spruch-und-Wunsch.de

Twitter | Spruch-und-Wunsch.de